Mybet

Bonus: 100% bis zu 100€
Bonus Code: Nicht Nötig
Bonus
Wettangebot und Quoten
Gesamt
Paypal
10%
10%
10%

Mybet Testbericht

Sportwetten online zu platzieren, wird immer beliebter. Es ist praktisch, geht schnell und ist sicher – so sagt man. MyBet ist einer von vielen online-Anbietern im Netz, der im nachfolgenden Artikel etwas genauer unter die Lupe genommen wird.

Bei Mybet handelt es sich um einen Buchmacher, der sich aufgrund seines großen Produkt-Portfolios und seine hervorragenden Quoten in allen Sport-Kategorien einen guten Namen gemacht hat und mittlerweile über eine Million Kunden begeistert! Der Anbieter hat sich voll und ganz der Welt der Sport- und Livewetten verschrieben – eine Handschrift, die auf der Homepage des Bookies auf den ersten Blick zu erkennen ist.

Allgemeine Infos zu MyBet

Als Neuling sind viele überfordert, wenn sie auf die Suche nach dem passenden Sportwetten-Anbieter sind und zum ersten Mal eine Wette setzen wollen. Mit Begriffen wie Asian Handicap, Surebet und anderen können die wenigsten auf Anhieb etwas anfangen. Umso wichtiger ist es, einen Online-Anbieter wie Mybet an seiner Seite zu haben, der mit einer übersichtlichen Webseite und einen hervorragenden Hilfebereich zu überzeugen weiß. So behälst du als Einsteiger den Überblick und gibst nicht gleich wieder resigniert auf.

Sportwetten sollen Spaß machen und Gewinne erzielen. Mit dieser Kurzinfo wird dir der Einstieg leichterfallen. Also keine Panik, sondern hab Spaß an dem riesigen Sportwettenangebot und den guten Quoten.

Ein Bookie, der viel zu bieten hat

Seit 2003 stellt der Sportwetten Anbieter Mybet sein Wett-Portfolio online zu Verfügung. Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahr 2002 und gehört mit über einer Millionen aktiven Kunden zu den größten und renommiertesten Online-Buchmachern Europas. Mybet.com gehört zur Personal Exchange International Ltd. mit Sitz auf Malta und ist im Besitz einer gültigen EU-Lizenz. Die Personal Exchange International Ltd. ist wiederum eine Tochtergesellschaft der Mybet Holding SE, bei der es sich um eine börsennotierte deutsche Aktiengesellschaft mit Sitz in Kiel handelt. Durch das Innenministerium von Schleswig-Holstein erhielt der Buchmacher auch die notwendige Lizenz, um in Deutschland auf dem Gebiet der Sportwetten Fuß fassen zu können. Neben Sportwetten gehören auch Online-Automatenspiele, Casino-Entertainment und Poker-Räume zum Angebot.

Auf den Punkt gebracht:

sehr gutes Wett-Portfolio und sehr viele Live-Wetten,
gute Wettquoten in allen Sportbereichen,
100 % Einzahlungsbonus bis maximal 100 Euro,
Der Bookie zieht die Steuer direkt vom Einsatz ab,
kompetenter und freundlicher Kundenservice,
Zahlung via PayPal möglich.

Das Bonusprogramm – rundum gelungen

Neukunden erhalten von dem deutschen Bookie einen 100 Euro Neukundenbonus, an den sich Bonus-Aktionen nahtlos anschließen und in dessen deren Genuss alle Bestandskunden kommen. Zwar bietet der Buchmacher kein durchgehendes Bonusprogramm (beispielsweise ein Punkte-System), doch die Kunden werden von Mybet per Newsletter über anstehende Sonder-Bonus-Aktionen oder andere interessante Aktionen informiert.

Webseite, Kundenservice und Wettsteuer

Webseiten-Designs sind immer auch Geschmackssache. In puncto Benutzerfreundlichkeit schneidet die Seite von Mybet sehr überzeugend ab. Es finden sich auch absolute Neueinsteiger im Bereich Sportwetten zurecht. Sie sind schnell in der Lage, ihre erste Wette zu platzieren. Besonders hilfreich sind die aufrufbaren Info-Boxen. Sie erklären dem Neuling, wie beispielsweise eine Handicap-Wette funktioniert. Wenn dann doch Probleme oder Fragen auftauchen sollten, steht der äußerst freundliche und kompetente Kundenservice des Anbieters zur Verfügung.

Die Telefon-Hotline (erreichbar von 10.00 bis 24.00 Uhr) ist kostenpflichtig! Anders sieht es beim Kundensupport per E-Mail aus, dieser ist selbstverständlich kostenfrei und dazu auch schnell und kompetent. Die FAQ auf ist sehr umfangreich und detailliert, der nahezu keine Fragen offenlässt.

Seit dem 01. Juli 2012 sind Anbieter von Sportwetten dazu verpflichtet, eine Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent an den deutschen Fiskus abzuführen. Sie fällt auf jeden Einsatz eines deutschen Spielers an. Mybet zieht von jedem Einsatz seiner deutschen Kunden fünf Prozent Wettsteuer ab, wie es durch den Lizenzgeber vorgegeben worden ist.

Mybet: Sportwetten, Livewetten und die Quoten

Die Sportwetten sind das Highlight des deutschen Buchmachers Mybet. Fußballwetten werden bisher am häufigsten platziert. Mybet bietet neben den großen Ligen auch exotische oder unterklassige Ligen an. Was ebenfalls auffällt, ist, dass im Bereich Sportwetten Randsportarten wie Rugby oder Snooker auffallend gut vertreten sind. Kein Fußballfreak? Bei Mybet kommst auch du auf Deine Kosten.
Das Angebot an Spezialwetten ist bei diesem Buchmacher absolute Spitzenklasse. Allerdings ist deren Anzahl sehr stark von der Sportart bzw. Liga abhängig.

Wenn du gerne im Bereich „Deutsche Bundesliga“ eine Sportwette platzierst, wirst du ein umfangreiches Angebot vorfinden. Allerdings suchst du hier die asiatische Handicap-Wette vergeblich. Das ist aber nicht von Nachteil, da bei diesem Bookie die Livewetten höchste Priorität haben. Hier findest du eine riesige Auswahl an Wettarten.

Auch bei den Livewetten hier liegt der Fokus erwartungsgemäß auf dem Fußball. Daneben bietet der Bookie Tennis, Eishockey und Basketball an. In diesem Bereich hat sich sehr viel bewegt. Bis 2010 war keine einzige Livewette im Portfolio von Mybet enthalten! Heute sind zwischen 70 und 100 Livewetten täglich im Angebot, zum Wochenende bis zu 130. Livestreams werden zurzeit noch nicht offeriert, doch in diesem Bereich wird Mybet garantiert auch bald nachziehen.

Sportwetten und die Quoten sind ein Thema für sich. Mybet bewegt sich hier im oberen Drittel der Branche. Die Quotenverteilung bei den Sportwetten ist überaus ausgewogen. Top-Quoten bietet der Bookie nicht nur bei den Favoritenwetten, sondern auch für Außenseiter- und Unentschieden-Wetten. Der Quotenschlüssel des Bookies liegt zwischen 93 und 95 Prozent, bewegt sich damit durchaus im Bereich der Großen.

Die Finanzen

Der finanzielle Bereich bei den Sportwetten ist ein Thema, dass viele der Sportwetter ebenso sehr interessiert wie das Sportwetten Angebot und die Quoten. Zum Ein- und Auszahlen bietet Mybet neben den üblichen Methoden wie Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung und E-Wallets auch PayPal an. Teilweise wird für einige der Zahlungsmodalitäten eine Bearbeitungsgebühr berechnet, die zwischen einem und zwei Prozent liegt. Die Auszahlungen gehen reibungslos vonstatten. Mybet arbeitet in diesem Bereich sehr kundenfreundlich.

Eine Auszahlung ist erst dann möglich, wenn du einen Gewinn erzielt hast. Dazu ist es erforderlich, die Limits des Buchmachers zu kennen. Mybet ist für dich als Einsteiger besonders geeignet, da du bereits ab einem geringen Mindestbetrag eine Sportwette platzieren kannst. Als Profi wirst du möglicherweise etwas abgeschreckt werden abgeschreckt werden, da die Wettlimits sehr niedrig ausfallen und sich wöchentlich im drei- bis vierstelligen Bereich bewegen. Allerdings liegt das Gewinnlimit pro Wette bei 30.000 Euro! Wenn du für dich selbst herausfinden willst, wo das Limit einer Wette liegt, dann hilft ein Trick: Gib einfach eine Summe X ein, zum Beispiel 999999 Euro. Danach musst du nur auf die erscheinende Limitierungsnachricht mit einer Anfrage sowie der gewünschten Wettsumme reagieren.

Das solltest du noch über Mybet wissen

Im Bezug auf Seriosität und Sicherheit macht der Anbieter einen guten Eindruck. Im Bereich „Ihre Sicherheit“ hast du Einsicht in Zertifikate, Lizenzen und Kontrollinstanzen. Ein weiteres Sicherheitskriterium für dich als User ist die vom schleswig-holsteinischen Innenministerium als zuständige Aufsichtsbehörde ausgestellte Lizenz. Ein weiterer Sicherheitsaspekt ist das deutsche Impressum von Mybet. Neben der deutschen Lizenz hält der Sportwetten Anbieter auch eine maltesische Lizenz, ausgestellt von der Lotteries & Gaming Authorization. Auch dort unterliegt der Buchmacher strengsten Auflagen!

Alle Daten, die übertragen werden, sind SSL-verschlüsselt und durch zusätzliche Zertifikate von Thawte (Security-Spezialist) nochmals geschützt. Mybet nimmt den Datenschutz sehr ernst und informiert dich bei Interesse über die Art und den Ort der Speicherung deiner Daten sowie deren Verarbeitung.

Fazit zu Mybet

Im Grunde ist es wichtig, wie der Sportwetten Anbieter von der Mehrheit der Kunden gesehen wird. Bei dem Buchmacher Mybet handelt es sich um einen kleinen Anbieter mit einem ordentlichen Wettangebot im Bereich Sportwetten. Der Schwerpunkt liegt auf dem Fußball, allerdings kannst du in diesem Bereich Sportwetten weltweit platzieren.

Auf den Punkt gebracht: Wenn du einen Sportwettenanbieter suchst, der sich einfach und übersichtlich präsentiert, bist du bei Mybet bestens aufgehoben. Insbesondere die guten Quoten überzeugen, die der Bookie nicht nur im Bereich Fußball bietet. Somit ist der deutsche Buchmacher durchaus eine interessante Alternative zu anderen online Sportwetten Anbieter, auch wenn er vom Umsatz und von der Anzahl der Mitarbeiter noch lange nicht zu den Großen der Branche gehört.

Mybet ist bereits heute eine feste Größe auf dem heimischen Sportwetten Markt und wird sicherlich auch auf internationalem Terrain bestehen können.