sportwettenvergleich.de » Zahlungsanbieter » Sportwetten mit Giropay

Sportwetten mit Giropay

Sportwetten sind eine gute Möglichkeit, Deine Kenntnisse im Bereich des Sports zu testen und attraktive Gewinne zu erzielen. Suche Dir eine Sparte aus und tippe auf den Ausgang der nächsten Spiele. Ob WM oder Bundesliga, die Einsatzbereiche sind vielfältig. Doch ein wichtiger Punkt bei den Wetten ist die Einzahlung. Du möchtest dabei flexibel sein und jederzeit wetten können? Dann sind Sportwetten mit Giropay eine gute Variante für Dich. Hierbei zahlst Du das Geld von Deinem Konto aus sofort ein und kannst mit dem Wetten beginnen. Die Transaktion ist für beide Seiten sicher und überzeugt durch einen geringen Zeitbedarf. Somit steht durch die Sportwetten mit Giropay einem ungetrübten Wettspaß nichts mehr im Wege.

So laufen Sportwetten mit Giropay ab

Wenn Du Dir einen Buchmacher für die Sportwetten mit Giropay ausgesucht hast, dann findest Du in seinem Angebot viele verschiedene Bezahlmöglichkeiten. Zunächst einmal musst Du Dich anmelden und Dir beim Buchmacher einen Account zulegen. In vielen Fällen erhältst Du bei einer Erstanmeldung einen Bonus in Form von Startgeld oder einer Erhöhung Deines eingezahlten Betrages. Dieser Bonus ist schönes Geschenk, welches für die Wetten verwendet werden kann. Ist die Anmeldung erfolgreich gewesen, dann wird der Bonus auf Deinem Konto notiert und Du hast die Auswahl aus verschiedenen Einzahlungsmöglichkeiten. Wenn Du Dich für Giropay entscheidest, dann musst Du bei der Anmeldung nur Deine Bankleitzahl eintragen, die Kontonummer wird vom Buchmacher nicht benötigt. Es handelt sich bei den Sportwetten mit Giropay um eine Art von Online-Überweisung. Du zahlst sofort und kannst direkt mit dem Wetten beginnen. Für eine Einzahlung beim Buchmacher findet eine Weiterleitung auf die Seite Deiner Bank statt. Da Du erst dort Deine Kontonummer einträgst, muss diese beim Buchmacher nicht angegeben werden. Dies trägt zum Datenschutz bei und ist ein Teil des Sicherheitsaspektes. Nachdem Du auf der Seite der Bank angelangt bist, loggst Du Dich mit Deinen Zugangsdaten ein. Dort wartet dann bereits ein ausgefülltes Überweisungsformular auf Dich. In diesem wurden der Buchmacher als Empfänger und der zuvor angegebene Überweisungsbetrag eingetragen. Bestätige die Überweisung und der Auftrag wird ausgeführt. Je nach gewähltem Bonus ist dieser nun direkt freigeschaltet. Durch die einfache Überweisung wird der Betrag sofort auf dem Konto des Empfängers gut geschrieben und Dir steht der Betrag auf Deinem Account zur Verfügung. Wenn Du in Dein Konto beim Buchmacher gehst, dann siehst Du die eingezahlte Summe und kannst sie zum Wetten nutzen. Durch den Bonus hat sich der Betrag noch einmal erhöht.

Die Möglichkeiten bei den Sportwetten mit Giropay

Wenn Du dich für Sportwetten mit Giropay entscheidest und Deinen Bonus nutzen möchtest, dann findest Du beim Buchmacher eine große Auswahl an Einsatzgebieten vor. Bei einem großen Fußballturnier beispielsweise kannst Du auf einzelne Spielausgänge, den Torschützen oder auch den Sieger wetten. Du siehst vor Deinem Einsatz die Quoten und kannst Deine Chancen einschätzen. Je weniger Teilnehmer auf eine bestimmte Mannschaft gesetzt haben, desto günstiger sind die Quoten bei diesem Tipp. Somit kannst Du selbst steuern, welche Gewinnmöglichkeiten Du haben möchtest. Die Quoten geben direkt Auskunft über den zu erzielenden Gewinn. Ist beispielsweise eine Wettquote von 4 angegeben, dann wird Dir das vierfache des Einsatzes ausgezahlt. Eine hohe Zahl ist daher von Vorteil, sagt gleichzeitig aber aus, dass nur wenige Menschen diesen Ausgang für wahrscheinlich halten. Durch die Sportwetten mit Giropay bist Du beim Wetten flexibel und kannst sofort beginnen. Es sind keine langen Wartezeiten durch Banklaufzeiten notwendig, dies ist im Wettbereich von Vorteil. Wenn Du eine interessante Wette beim Buchmacher findest, dann hat diese eine Frist angegeben, bis zu dessen Ablaufdatum Du Deinen Tipp abgeben musst. Somit ist der Zeitfaktor ein wichtiger Punkt beim Wetten. Eine umgehende Einzahlung sichert den Bonus und ermöglicht die sofortige Teilnahme an dem Spiel. Du kannst Dir nun eine Wette auswählen und Deinen Einsatz tätigen. Meistens ist ein Mindestbetrag angegeben, Du kann Deinen Einsatz entweder auf eine oder mehrere Wetten tätigen. Hierbei sind Kenntnisse über die Mannschaften notwendig, dann kannst Du Deine Chancen optimieren. Es können aber auch Außenseiter siegen, hier sind die Gewinnchancen besonders groß. Der Bonus lässt sich bei allen Wetten einsetzen und erhöht Deinen Einsatz und somit auch den potentiellen Gewinn. Sportwetten mit Giropay bieten eine Vielzahl an Vorteilen, welche sowohl die Nutzung wie auch die Sicherheit betreffen. Das Vorgehen ist einfach und garantiert beiden Seiten einen hohen Sicherheitsstandard. Es hat sich in vielen Bereichen der Online-Bezahlung etabliert und ist ein gängiges Verfahren. Du benötigst lediglich ein Girokonto bei Deiner Bank sowie die Zugangsdaten und eine gültige TAN. Die TAN kann Dir entweder per SMS von der Bank zugesendet werden oder Du besitzt einen TAN Generator. Da Du auf der Seite des Buchmachers nur die Bankleitzahl angeben musst, werden nur wenige Daten von Dir gespeichert. Für Dich sind vor allem der einfache Ablauf und die sofortige Bereitstellung des Geldes von Vorteil. Der Buchmacher profitiert ebenfalls von einer hohen Sicherheit. Da Du Dich bei der Bank direkt einloggst, erhält der Buchmacher eine Garantie, dass das Konto auch gedeckt ist. Durch die Rückmeldung der Bank und die Ausführung der Überweisung kann er einen Geldeingang verzeichnen und diesen auf deinem Konto – inklusive Bonus – gutschreiben. Er riskiert nicht, dass das Konto nicht gedeckt ist oder der Teilnehmer das Geld wieder zurückbucht. Diese Sicherheit ist für beide Seiten fair und wird von vielen Buchmachern geschätzt. Bei den Sportwetten mit Giropay überzeugen daher der unkomplizierte Ablauf und die Sicherheitsmaßnahmen.

Die Sicherheit ist gewährleistet

Wenn Du Sportwetten mit Giropay durchführst, dann ist Dir die sofortige Nutzung des Portals sicher, ebenso kann der Bonus eingesetzt werden. Der Bezahlvorgang ist kostenlos und in wenigen Schritten abgeschlossen. Die Vorzüge überwiegen, da ein sicherer Ablauf für beide Seiten die beste Lösung ist. Die Einzahlung muss rechtzeitig auf dem Konto sein, damit alle Wetten optimal platziert werden können. Beim Giropay findet die Kommunikation zur Überweisung zwischen Dir und Deiner Bank statt. Der Buchmacher initiiert lediglich die Weiterleitung und stellt seine Kontodaten sowie den von Dir gewünschten Einzahlungsbetrag als Information zur Verfügung. Diese Angaben werden dann automatisch in ein Online-Überweisungsformular übertragen. Je weniger Daten von Dir bei einem Internetanbieter gespeichert werden, desto sicherer wird der Vorgang bewertet. Bei den Sportwetten mit Giropay ist nur die Bankleitzahl notwendig. Die Eingabe der Zugangsdaten und der TAN findet wie gewohnt statt und bietet alle Sicherheiten, welche Deine Bank bei dem Vorgang bereitstellt. Hierbei handelt es sich um eine verschlüsselte Übertragung und die geschützte Erzeugung der TAN. Diese ist für genau eine Transaktion gültig und kann daher nicht von Dritten eingesehen werden. Die TAN ist eine Nummer, welche Dich gegenüber der Bank als berechtigt identifiziert und für die Überweisung notwendig ist. Bei den Sportwetten mit Giropay kannst Du das Vorgehen genauso wie einer normalen Online-Überweisung tätigen. Die meisten Banken bieten entweder die Versendung der TAN per SMS oder die Generierung durch ein Gerät an. Dieses ist nur handgroß und erzeugt für jeden Vorgang eine gültige, neue TAN. Nach der Eingabe wird die Überweisung abgeschlossen und der Buchmacher erhält die Zahlung. Er kann sich sicher sein, dass diese ausgeführt wird, da Du die Kommunikation direkt mit der Bank abgewickelt hast. Dadurch können das Guthaben und der Bonus frühzeitig genutzt werden.

Den Bonus und das Guthaben bei den Wetten mit Giropay optimal einsetzen

Wenn Du Deinen Einsatz gewinnbringend einsetzen möchtest, dann suchst Du Dir am besten einen sportlichen Bereich aus, in dem Du Dich gut auskennst. So können das Guthaben und der Bonus mit einer guten Chance vermehrt werden. Es stehen vielfach mehrere Optionen bereit, der Ausgang der Spiele kann dann live am Fernseher oder im Internet verfolgt werden. Die Auszahlung erfolgt nach den festgelegten Bedingungen, eventuell musst Du noch eine Kopie Deines Personalausweises als Identitätsnachweis und zur Überprüfung der Volljährigkeit per Fax oder E-Mail an den Buchmacher senden. Wenn Du auf Deinen Lieblingssport wettest, dann kennst Du Dich hierbei bestens aus und kannst die Chancen der Mannschaften gut einschätzen. Beachte immer die Quoten und Du kannst die Gewinnspanne verbessern. Zudem kann es von Vorteil sein, den Einsatz aufzuteilen und auf verschiedene Spiele zu setzen. Sportwetten mit Giropay können flexibel beim Einsatz gehandhabt werden und auch der Bonus wird wie eine normale Einzahlung behandelt. Die meisten Spiele haben recht niedrige Mindesteinsätze, daher ist eine Aufteilung einfach. Du kannst beispielsweise bei einem Fußballturnier auf den Sieger und gleichzeitig auf den Torschützenkönig setzen. Diese Wetten widersprechen sich nicht und ermöglichen zwei parallele Gewinne. Zudem wird das Risiko des Verlustes minimiert, wenn Du mehrere Wetten abschließt. Auch der Spaßfaktor profitiert bei den Sportwetten mit Giropay: Du sparst Dir lange Wartezeiten und kannst sofort mit dem Wetten beginnen, so wird kein Spiel verpasst und der Bonus schnellstmöglich beim Buchmacher genutzt.